Am 20. November 2011 fand unser 1. Tag der offenen Tür statt.
Zum Glück war es nicht zu kalt, denn Martin Mollay, unser Mann fürs Überleben, hat sich seinen Platz draußen ausgesucht und unsere Besucher und auch uns mit Erdäpfelgulasch, Tee und Glühwein verwöhnt. Am Lagerfeuer brachte er ihnen so einige Überlebenstipps und -tricks bei.

Im Haus starteten ab 11:30 unsere Vorträge im Stundentakt:

  • Die Pilates-Trainingsmethode 
  • Pubertät - Wegen Umbaus geschlossen
  • Rhythmik für Jung und Alt
  • MATRIX-mental Methode
  • Bestellungen beim Universum
  • Leichter leben mit dem Hund
  • Einführung in Yoga
  • KreAktive Burn-out-Prävention


Außerdem gab Claudia Felber einige Tanzeinlagen zum Besten - eine wahre Freude.
Auch Lisa Culk und ihre Musikzwerge stellten sich vor und begeisterten das Publikum.